Die Zukunft Deutschlands ist die Zukunft der Welt

Thomas Carlyle


Montag, 16. Mai 2016

Was lernen wir daraus?


MACHT ist Macht.

All unser Wissen über Paragraphen, Beschlüsse, Besatzungsverträge, unsere wahre Geschichte, usw. nutzen uns rein gar nichts, solange wir uns nicht die Macht verschaffen, unsere Forderungen wie den Erhalt unserer nationalen Identiät, unsere Souveränität, den Wiederanschluss der gegen das Völkerrecht annektierten deutschen Gebiete, usw. in die Realität umzusetzen.

 

Mein Dank an Der BRD-Schwindel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen